Café im Park
im Kulturpark-Mitte

Herzlich willkommen in unserem Café!

 

Einen Ort zu schaffen wo Jung und Alt aufeinandertreffen, wo sich Idylle und Kultur miteinander vereinen, das ist die Philosophie des „Café im Park“. Durch die Errichtung eines neuen Gebäudes im Kulturpark Mitte wird in Ergänzung mit der grünen Parkanlage, ein wunderschöner Platz geschaffen in dem sich jedermann wohlfühlt.  

„Café im Park“ bietet eine ausgewogene Vielfalt an regionalen Produkten. Für Sie bedeutet dies, dass regionale Produkte verwendet werden, um Qualität zu bieten. Nicht irgendein Käse, nicht irgendwelche Eier...

 

Zu Kaffee-, Schokoladen- oder Teespezialitäten gibt es hier kleine herzhafte Snacks oder Süßes, genauso wie ein umfangreiches Frühstücksbuffet. Zum reichhaltigen Angebot gehören unter anderem frische Brötchen, Brote und Croissants, Käse, Aufschnitt aus der Region, wechselnde selbstgemachte Aufstriche, Rührei, Bacon, wechselnde selbstgemachte Salate (Fleischsalat, Eiersalat etc.), Müsli, Säfte, Kaffee, Tee und vieles mehr!

 



Atmosphäre pur!

Ob bei Schmuddelwetter oder Sonnenschein: in unserem Café sitzt man immer gemütlich und entspannt. Genießen Sie mit allen Sinnen das Ambiente und das Knistern unseres Kamines. Eben Atmosphäre pur.

Also, ob Milchkaffee oder Espresso, ob Cappuccino oder Latte Macchiato. Dazu ein Stück selbstgemachten Kuchen - was braucht man mehr.

Wir freuen uns, Sie in unserem Café mit Charme zu begrüßen.



Unsere Öffnungszeiten

Donnerstag
11:3018:00
Freitag
11:3018:00
Samstag
9:3018:00
Sonntag
9:3018:00

Unsere Veranstaltungen


Plattdeutsch mit Herz und Humor - Ilka Brüggemann

Datum:08.05.2019

Immer wieder gibt es Situationen im Leben, in denen man staunt und nicht recht glauben mag, dass das tatsächlich so passiert. So geht es auch Ilka Brüggemann. Die Hörfunkmoderatorin („Düt un dat op Platt“, „Hör mal `n beten to“) treibt in ihren plattdeutschen Texten solche Alltagsbeobachtungen augenzwinkernd auf die Spitze. Und es gibt immer wieder neue Themen. Was Hunde mit Erotik zu tun haben zum Beispiel. Was ein Stripper beim Renovieren zu suchen hat. Warum Menschen ihr Essen fotografieren. Auch das Eheleben und Erlebnisse mit den Kindern bieten reichhaltigen Stoff. Ilka Brüggemann wuchs in Amelinghausen bei Lüneburg auf, studierte Anglistik und Politikwissenschaft, sammelte nebenbei Erfahrungen im Kellnern und im Journalismus. Als rasende Reporterin entdeckte sie ihr Herz für das Alltagsgeschehen, für Menschen und Marotten.
Einlass 18.00 Uhr
Beginn 19.00 Uhr
Karten gibt es ab Sofort bei uns im Café, im Dorfladen Mitte und in der Tourist-Info in Großefehn!



Zurück zur Übersicht


 

 

 

 

Kontakt

Café im Park

Auricher Landstraße 35b
26629 Großefehn

Telefon:
04943 4056712
E-Mail: