Café im Park
im Kulturpark-Mitte

Herzlich willkommen in unserem Café!

Einen Ort zu schaffen wo Jung und Alt aufeinandertreffen, wo sich Idylle und Kultur miteinander vereinen, das ist die Philosophie des „Café im Park“. Durch die Errichtung eines neuen Gebäudes im Kulturpark Mitte wird in Ergänzung mit der grünen Parkanlage, ein wunderschöner Platz geschaffen in dem sich jedermann wohlfühlt.  

„Café im Park“ bietet eine ausgewogene Vielfalt an regionalen Produkten. Für Sie bedeutet dies, dass regionale Produkte verwendet werden, um Qualität zu bieten. Nicht irgendein Käse, nicht irgendwelche Eier...
Zu Kaffee-, Schokoladen- oder Teespezialitäten gibt es hier kleine herzhafte Snacks oder Süßes, genauso wie ein umfangreiches Frühstücksbuffet. Zum reichhaltigen Angebot gehören unter anderem Brötchen, Brote und Croissants, Käse, Aufschnitt aus der Region, wechselnde selbstgemachte Aufstriche, Rührei, Bacon, wechselnde selbstgemachte Salate (Fleischsalat, Eiersalat etc.), Müsli, Säfte, Kaffee, Tee und vieles mehr!

Atmosphäre pur!

Bei Schmuddelwetter oder Sonnenschein: in unserem Café sitzt man immer gemütlich und entspannt. Genießen Sie mit allen Sinnen das Ambiente und das Knistern unseres Kamines. Eben Atmosphäre pur.

Also, ob Milchkaffee oder Espresso, ob Cappuccino oder Latte Macchiato. Dazu ein Stück selbstgemachten Kuchen - was braucht man mehr. 

Der perfekte Start in den Tag...

Sie möchten außerhalb unserer regülären Frühstückszeiten (Samstag und Sonntag) gemeinsam mit einer Gruppe zusammen den Tag mit einem Frühstück starten? Ab 20 Personen können Sie in geschlossener Gesellschaft Donnerstag und Freitag bei uns ein Frühstück genießen - sprechen Sie uns an.


Wir freuen uns, Sie in unserem Café mit Charme zu begrüßen.

Unsere Öffnungszeiten

Donnerstag
11:3018:00
Freitag
11:3018:00
Samstag
9:3018:00
Sonntag
9:3018:00

Unsere Veranstaltungen


Gruseliges in Großefehn - Kai Kurgan bei uns im Café!

Datum:22.03.2019

Der schwarze Prophet kommt zum ersten Mal nach Großefehn: Kai Kurgan präsentiert seine Gruselshow mit düsteren Geschichten aus der Region am Freitag, 22. März 2019 bei uns.
"Das Ende ist da!" ist der Titel des Programms, mit dem der Autor und Darsteller aus dem Rheiderland seit Herbst 2018 in Ostfriesland unterwegs ist und bei dem er sein Gefolge mit neuen schwarzen Geschichten begeistert. Die Schrecken des Dreißigjährigen Krieges, das Grauen der Pest und drohende Sturmfluten bilden die historischen Wegmarken auf der Reise durch die Finsternis. Kai Kurgan liest, spricht und spielt seine Geschichten, unterlegt von Klang-, Video- und Lichteffekten. Hinter den Reglern sitzt mit Harry de Winter aus Wymeer der Produzent und Musiker, der auch Kurgans Hörbücher„ Lamberts Traum“und „Fangfahrt“ auf CD brachte. Aktuell laufen in de Winters Studio die Aufnahmen für ein neues Projekt, das in 2019 erscheinen soll. Kai Kurgan zieht seit fünf Jahren als schwarzer Prophet durch die Lande und hat dabei Auftritte an besonderen Stätten, wie etwa auf Schloss Evenburg in Leer, in der Ziegelei Midlum, dem Störtebekerturm Marienhafe, in der Manningaburg Pewsum oder im Steinhaus Bunderhee absolviert. Im 2018 gehörte er zum Ensemble des „Grand Voyage Diner“, das auf Gut Altenkamp mit prominenter Unterstützung von Schauspieler Hans-Peter Korff eine historisch-kulinarische Zeitreise zelebrierte.

Karten ab sofort bei uns, im Dorfladen Mitte und in der Tourist-Info in Großefehn erhältlich.



Zurück zur Übersicht


 

 

 

 

Kontakt

Café im Park

Auricher Landstraße 35b
26629 Großefehn

Telefon:
04943 4056712
E-Mail: